VITA

Dr. Jul Herbig

Hr. Dr. Herbig war im Rahmen seiner Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie langjährig am Universitätsklinikum Mannheim tätig. Sein Interesse galt hier früh der Hand- und Fußchirurgie.

Als Oberarzt der Sektion für Handchirurgie vertiefte er danach  seine handchirurgischen Kenntnisse am Universitätsklinikum Regensburg. 

Seit 2009 ist er als Oberarzt am St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen tätig. Dort betreut er leitend den Bereich der Hand- und Fußchirurgie. Sein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Hüftgelenksendoprothetik, der arthroskopischen Chirurgie des Ellenbogengelenks, Handgelenks Kniegelenks und Sprunggelenks sowie   der gelenkerhaltenden Chirurgie des Kniegelenks. Er ist zertifizierter Hauptoperateur am dortigen Endoprothetikzentrum (EPZ).

Seit 02/2020 ist er Partner in unserer Gemeinschaftspraxis.

Ambulante Eingriffe führt er in unserem ambulanten OP-Zentrum, stationäre Eingriffe am St. Marienkrankenhaus durch. 

Beruflicher Werdegang:

  • 1989-1996: Medizinstudium an der Universität Heidelberg mit Auslandsaufenthalten in Innsbruck/Österreich  und St. Louis/USA

  • 1997/1998: Arzt im Praktikum an der Orthopädischen Universitätsklinik Mannheim, Chefarzt Prof. Jani

  • 1998/1999: Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik für Allgemeine-, Thorax-, und Gefäßchirurgie am Hegau-Klinikum in Singen/ Hohentwiel, Chefarzt Prof. Rühland

  • 1999/2006: Assistenzarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Mannheim, Chefärzte Prof. Jani und Prof. Scharf

  • 2006/2008: Oberarzt der Sektion für Handchirurgie an der Abteilung für Unfallchirurgie am Klinikum der Universität Regensburg, Chefarzt Prof. Nerlich

  • 2008/2009: Abteilung für Orthopädie am Klinikum Mittelbaden in Baden-Baden, Prof. Rabenseifner  

  • seit 2009 Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie des St. Marienkrankenhauses in Ludwigshafen, Chefarzt Prof. Stöve   

  • 2012 bis 2020: Nebentätigkeit als angestellter Arzt in der Praxis Promedi Orthopädie in Frankenthal

  • seit 02/2020 Niederlassung mit halbem Versorgungsauftrag der KV-RLP im Zentrum Orthopädie Limburgerhof

Zusatzbezeichnungen: 

  • Sportmedizin

  • Chirotherapie

Mitgliedschaften:

  • DAF Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (www.daf-online.de)

  • Landesärztekammer Rheinland-Pfalz (www.laek-rlp.de)

  • Bezirksärztekammer Pfalz (www.aek-pfalz.de)

  • Kassenärztliche Vereinigung Pfalz (www.kv-rlp.de/)


Sportliche und sportärztliche Tätigkeiten:

Alpinski, Tennis,Golf, Rennrad- und MTB-Sport, Windsurfen, Laufsport

2001/2003 sportärztliche Betreuung der Jungadler Mannheim

 

ZOL

Fon 06236 - 938 80-0

©2020 by ZOL