INFORMATIONEN

zum Ablauf  ambulante Operation

OP-AUFKLÄRUNG

ein eingehendes Aufklärungsgespräch zur geplanten Operation erfolgt im Rahmen unserer vorbereitenden Sprechstunde in der Praxis seitens eines unserer Fachärzte. Alle erforderlichen Unterlagen inclusive des zu unterschreibenden OP-Aufklärungsbogens werden Ihnen zum nochmaligen Durchlesen in aller Ruhe nach Hause mitgegeben.

ANÄSTHESIEVORBEREITUNG / PRÄMEDIKATION

das Narkosevorgespräch wird seitens einer unserer Anästhesisten im Vorfeld der Operation in der Apollonia Kurpfalzklinik in Ludwigshafen durchgeführt. Hierzu vereinbart der Patient dort einen gesonderten Pämedikations- Termin. 

Apollonia MVZ GmbH
Berliner Platz 1
67059 Ludwigshafen

Telefon 0621-49 08 10 50
Fax 0621-49 08 10 59
info@apollonia-kurpfalzklinik.de

ABLAUF OP-TAG

  • am Tag vor der OP wird die Uhrzeit des Termins telefonisch mit Ihnen abgesprochen

  • bitte bringen Sie zum OP-Termin alle Ihnen ausgehändigten  OP-Unterlagen mit

  • bitte bringen Sie zur Operation ein Spannbetttuch, eine Decke und offene Hausschuhe mit

  • bitte kommen Sie zur OP nüchtern, außer es wurde im Vorfeld anderes besprochen

  • nach der Operation verbringen Sie einige Zeit in unserem Aufwachraum bis nach Abklingen der Narkose die Entlassung wieder möglich ist

  • die weitere Nachbehandlung und die Nachschautermine werden mit Ihnen vor Entlassung besprochen und Ihnen schriftlich mitgegeben

  • Evt. notwendige Rezepte werden Ihnen ebenfalls mitgegeben

  • Bitte organisieren Sie einen Ihnen persönlich bekannten Abholer. Nach der Operation dürfen Sie in der Regel für mindestens 24 Stunden nicht selbstständig aktiv am Straßenverkehr teilnehmen

NACHBEHANDLUNG

  • Ein Nachbehandlungsschema mit Vorgaben z.B. zur krankengymnastischen Nachbehandlung u.a. wird Ihnen nach der Operation mitgegeben

  • Die anschließende Physiotherapie oder postoperative ambulante Rehabilitation ist als unabhängige Abteilung MedVital (Telefon 06236-8020) direkt im Haus möglich

  • die weiteren Nachbehandlungstermine zur Kontrolluntersuchung werden am OP-Tag vereinbart und Ihnen schriftlich mitgegeben

ABLAUF OP-TAG

  • am Tag vor der OP wird die Uhrzeit des Termins telefonisch mit Ihnen abgesprochen

  • bitte bringen Sie zum OP-Termin alle Ihnen ausgehändigten  OP-Unterlagen mit

  • bitte bringen Sie zur Operation ein Spannbetttuch, eine Decke und offene Hausschuhe mit

  • bitte kommen Sie zur OP nüchtern, außer es wurde im Vorfeld anderes besprochen

  • nach der Operation verbringen Sie einige Zeit in unserem Aufwachraum bis nach Abklingen der Narkose die Entlassung wieder möglich ist

  • die weitere Nachbehandlung und die Nachschautermine werden mit Ihnen vor Entlassung besprochen und Ihnen schriftlich mitgegeben

  • Evt. notwendige Rezepte werden Ihnen ebenfalls mitgegeben

  • Bitte organisieren Sie einen Ihnen persönlich bekannten Abholer. Nach der Operation dürfen Sie in der Regel für 24 Stunden nicht selbstständig aktiv am Straßenverkehr teilnehmen

 

ZOL

Fon 06236 - 938 80-0

©2020 by ZOL