proximal_biceps_tenodesis_0-large.png

ENTZÜNDUNG DER LANGEN BICEPSEHNE 

Bei  chronischen Entzündungen, Teilrissen und  Instabilitäten der langen Bizepssehne (LBS),  oder auch als zusätzliche Maßnahme bei Behandlungen von der Rotatorenmanschette besteht oft die Indikation, die lange Bicepssehne von ihrem ursprünglichen Ansatz abzulösen im Sinne einer Tenotomie bzw dann - meist aufgrund der Kosmetik - sie dann etwas unterhalb wieder zu befestigen (Tenodese).

 

ZOL

Fon 06236 - 938 80-0

©2020 by ZOL